Chinoiser Lackkabinettschrank (europäischer Lack)

Lackvitrine vorher   Lackvitrine nachher

_MG_8792   _MG_9101

Privatbesitz
konservierende Maßnahmen: Festigung der zu ca 50% losen Fassung, vorsichtige Reinigung der Oberfläche und Abnahme störender von einer Altrestaurierung stammender Ergänzungen. Ergänzung von Fehlstellen in der Fassung und dem Lack

 Chinoiser Lackkabinettschrank (europäischer Lack)
Lack vorher     _MG_0741 Kopie     Lack nachher
Privatbesitz
hier linke Seite des Korpus vorher, während (mit Markierungen loser Bereiche) und nach den  konservierenden Maßnahmen,
Zielsetzung: reine Konservierung.
Fassungsfestigung, Ergänzung von Fehlstellen, nur in wenigen Bereichen Retusche

 


Klassizistische Poudreuse
28 Poudreuse vorher  29 Poudreuse während  30 Poudreuse nachher
     vorher                                           während                                       nachher
Privatbesitz

das bereits mehreren Restaurierungen unterzogene Möbel wies einige unsachgemäß ausgeführte Ergänzungen auf. Die vermutlich moderne Lackoberfläche war stark vergraut und stellenweise abgeriben, die Konstruktion extrem instabil


  Stahlrohrhocker, Mies van der Rohe

_MG_9608 Kopie_MG_9909 Kopie

Mies van der Rohe, Kunstgewerbemuseum Berlin
Ergänzung der Fehlstelle, Reinigung

 Spiegel und maserierter Rahmen

maserierter Spiegel vorher   maserierter Spiegel nachher

Privatbesitz
Ergänzung der Ornamente, Festigung, Reinigung, Retusche


Pietra Dura Kassette

  Pietra Dura vorher   Pietra Dura nachher

Kunstgewerbemuseum Dresden
Festigung, Reinigung, Ergänzung


Chinesischer Reisekoffer

3_asiatische Truhe_vorher  5_asiatische_Truhe_nachher

Privatbesitz, mit Pergament bezogener Nadelholzkorpus, Stabilisierung der Konstruktion, Reinigung der Oberfläche


Tabernakelsekretär, süddeutsch

33Tabernakelsekretär34Tabernakelsekretär35TAbernakelsekretär

Privatbesitz, zahlreich lose Furniere und Furnierfehlstellen, Stabilisierung der Konstruktion, Festigung und Ergänzung von Furnier, Retusche, Ergänzung der Oberfläche


 Raumausstattung

IMG_9782

50er Jahre, öffentliche Einrichtung, Karlsruhe Regenerierung der Oberfläche an der Wandverkleidung und den Türen


 Damensekretär

IMG_6556 Kopie  IMG_6612 Kopie

Privatbesitz, Rückbau der Veränderungen aus dem 20. Jhd., Stabilisierung der Konstruktion, Festigung losen Furniers, Ergänzung, Abnahme der modernen Oberfläche (Cellulosenitrat), Aufbringen eines Sandarakgemischs als Schleiflack

 Halbglobustischchen

  IMG_4534 Kopie

IMG_3555  IMG_4534 Kopie 2

19. Jhdt., Privatbesitz
Festigung, Reinigung, Freilegung der intakten, originalen Vergoldung unter einer Bronzierung und einem verbräunten Lack


Barockkommode

IMG_7255 Kopie 2  IMG_7301 Kopie

Privatbesitz, Festigung der Konstruktion, Abnahme der „modernen Füße“, Anbringen neuer Füße, Ergänzung zahlreicher Fehlstellen, Festigung losen Furniers, Abnahme des modernen cellulosenitrathaltigen, stark vergilbten Lackes, Aufbringen eines Sandarakgemischs als Schleiflack


 Schreibzeug

Schreibzeug vorher  Schreibzeug nachher

vorher02  nachher01

Privatbesitz
Stabilisierung, Fassungsfestigung, Abnahme der Bronzierung,
Freilegung der originalen Vergoldungen


Roulettetisch

Roulette 1806 v         Roulette 1806 n

18 Roulette vorher   19 Roulette nachher

22 Roulette Gold und Profilleiste vorher   Roulette während der Freilegung 24 Roulette nach Freilegung und Bearbeitung der Profilleiste 

Roulette während der Freilegung und Anpassung einer Altergänzung

Privatbesitz,19. Jhdt., vermutlich Norditalien
stark überarbeitet, Ergänzung von Furnierfehlstellen unter Belassung von Altergänzungen, Freilegung von Vergoldungen (Profilleisten) Reinigung und Festigung des Rouletteblattes, Retuschen


Wappen

14 Wappvorher  15 Wappen nachher

Privateigentum, stark wurmstichig und durch Absturz stark zerstört. Holzfestigung, Ergänzung, Stabilisierung der Konstruktion, Festigung der Fassung


Barockschrank

1_Schrank_vorher   2_Schrank_nachher

Privateigentum, zahlreiche Fehlstellen, die Oberfläche stark verfärbt durch einen Olharzauftrag auf den fast vollständig erhaltenen Lack (alkohollöslich, siehe auch Hintergrundbild der website). Furnierfestigung, Ergänzung, Abnahme der verfärbten oberen Schicht auf den noch erhaltenen Lack, Aufpolieren durch Ölschliff (rechts Zustand nachher, hier noch ohne Füße)